Fachbereich

Maschinen- und Anlagenbau

Constructure ist seit vielen Jahren im Anlagen- und Maschinenbau im Einsatz, besonders in der Verfahrens- und Energietechnik, der Elektro-, Versorgungs- und Produktionstechnik.

Die Auslegung von Maschinen und Anlagen erfolgt oft interdisziplinär durch eine Kombination der Ingenieursdisziplinen technische Mechanik, Werkstofftechnik, Fluidtechnik, Thermodynamik und Elektrotechnik. Das Constructure-Team deckt mit seinen Spezialisten aus diesen Disziplinen folgende Bereiche ab:

  • Hochtemperatur- und Hochdruck-Anlagenkomponenten
  • Druckbauteile und Behälter
  • Cryo-Anlagen
  • Maschinenelemente (Lager, Stoßdämpfer, Kupplungen, geschweißte Bauteile)
  • Bautechnik im Maschinenbau (z.B., Fundamente)

Constructure ist unter anderem spezialisiert in den Bereichen:

  • Produktzulassung von Maschinen und Maschinenkomponenten
  • Planung und Bemessung von Maschinenkomponenten (z.B., Festigkeit, Lebensdauer, Schwingungen mit Versuchen und finite Elemente Methode)
  • Prüfung und Begutachtung von Maschinen und Bauteilen im Rahmen von Schadensereignissen
  • Projektsteuerung bei Planung, Forschung und Entwicklung von Maschinen und Anlagen

Turmbau

Industriebau

Hoch- und Gewerbebau

Maschinenbau

Energietechnik

Medizintechnik